Buntes Papierobst & Foodsharing

Hallo zusammen, heute ist es draußen grau und nass-kalt…was gibt es da Besseres, als sich mit etwas quietschfröhlich Buntem zu beschäftigen, dazu eine dampfende Tasse Kakao zu trinken und das Grau da draußen einfach zu vergessen? Am Wochenende werden wir die Idee hinter Foodsharing auf einem Freiwilligentag in Wörrstadt vorstellen und gerettete Lebensmittel im Anschluss… Buntes Papierobst & Foodsharing weiterlesen

Kein Kuchen ist auch keine Lösung – oder: Mäusepoesie

Sonntagnachmittag im goldische Meenz. Wir sind die einzigen, die noch Flipflops tragen. Warum? Wir wollen den Sommer noch nicht gehen lassen… Erst recht nicht jetzt, da wir gerade von zwei sommerwarmen Wochen in Spanien und Südfrankreich zurückgekommen sind. War das schön! Wir haben uns gefühlt wie Frederick die Maus – Sonnenstrahlen sammelnd, für die kalten, dunklen Wintertage.… Kein Kuchen ist auch keine Lösung – oder: Mäusepoesie weiterlesen

Brot von gestern für morgen – oder wie Brot ein zweites Leben erhält

Brot von gestern für morgen  Ein Kunde kommt in den Laden. „Guten Tag, ich möchte gerne für Morgen ein Brot von Gestern vorbestellen“.„Sie wollen was??“, fragt die Verkäuferin verdutzt. „Ein Brot von Gestern vorbestellen. Für Morgen“. „Das geht nicht. Das morgige Brot von gestern ist ja heute schon da. Das kann man nicht mehr vorbestellen“,… Brot von gestern für morgen – oder wie Brot ein zweites Leben erhält weiterlesen

Foodsharing.de – macht mit!

Meine Reise ins Land des Foodsharing – Brot von gestern schmeckt doch noch genausogut wie das Brot von heute, oder? Und Qualität und sachgemäße Lagerung sind es doch, die die Haltbarkeit von Lebensmitteln bestimmen, nicht, was vom Hersteller als „Wegwerfdatum“ vorgeschrieben wird…. Was passiert mit den Lebensmitteln, die nicht verbraucht / verkauft werden? Über eine… Foodsharing.de – macht mit! weiterlesen

CHOCOLATE CHIA SMOOTHIE MIT BABYSPINAT & BANANE

Chiasamen sind keine neue Entdeckung, sollten aber unbedingt Teil Eures alltäglichen Küchen-Rhythmus werden. Waren sie doch schon den Maya bekannt, die sie ob ihres leichten Transportgewichts auf Reisen als energiespendenden Begleiter schätzten. Übersetzt soll Chia etwa „Stärke“ bedeuten – wenn man der mexikanischen Volksmedizin Glauben schenkt, genügt schon ein Teelöffel Chia-Samen am Tag, um einen Menschen 24 Stunden lang mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen.

Stop and smell the orange blossom – Marrakesch

Marrakesch, die „Perle des Orients“ – ein magischer Ort voll Wärme und Licht, Zauber und Farben, dampfender Garküchen und Gewürze. Eine knappe Woche wurdest du uns zum Zuhause, hast uns aufgenommen in deine wilde Herrlichkeit! …wie jedes Mal verspreche ich dir: à bientôt!

(Veganer) Couscous-Salat

(Veganer) Couscous-Salat Heute möchte ich ein leckeres, einfaches Rezept für Couscous-Salat mit Euch teilen. Morgen Abend sind mein Herzensmensch und ich zur Geburtstagsfeier eines seiner Mitbewohner eingeladen und es wird allerlei orientalische Köstlichkeiten geben – wir steuern den Couscous-Salat bei. (um den Salat vegan zu genießen, lasst Ihr einfach den Fetakäse weg oder ersetzt ihn… (Veganer) Couscous-Salat weiterlesen