(Veganer) Couscous-Salat

(Veganer) Couscous-Salat

Heute möchte ich ein leckeres, einfaches Rezept für Couscous-Salat mit Euch teilen.

Morgen Abend sind mein Herzensmensch und ich zur Geburtstagsfeier eines seiner Mitbewohner eingeladen und es wird allerlei orientalische Köstlichkeiten geben – wir steuern den Couscous-Salat bei.

(um den Salat vegan zu genießen, lasst Ihr einfach den Fetakäse weg oder ersetzt ihn durch eine vegane Variante– der ist traditionell in marokkanischen Gefilden ohnehin nicht dabei, aber wir hatten noch welchen vom Vortag übrig…)

Zutaten für arabischen Couscous:

  • 500 g (Instant-)Couscous
  • 1 rote oder gelbe Paprikaschote
  • 1-2 reife, duftende Fleischtomaten oder Ochsenherztomaten
  • ½ Gurke
  • 200 g Schafs- oder Ziegenkäse
  • 2 Knoblauchzehen (kann, muss nicht)
  • 1 rote Zwiebel (kann, muss nicht)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • frische grob blättrige Petersilie
  • ein halber Bund frische Minze
  • ein Bund frischer Koriander

Und so wird’s gemacht:

Den Couscous nach Anleitung zubereiten und anschließend mit etwa 100 ml Olivenöl, 100 ml Wasser, Salz und zwei Esslöffeln Zitronensaft vermengen. Sollte der Couscous zu trocken geworden sein, einfach noch etwas mehr Olivenöl untermischen, bevor der Knoblauch ebenfalls untergehoben wird.

Als nächstes stellt Ihr eine Gewürzmischung aus Thymian, Rosmarin, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer her und mischt das Ganze mit der abgeriebenen Schale eurer unbehandelten Zitrone. Nun die gewaschene Paprikaschote, ½ Gurke und Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse kann jetzt mit dem Couscous vermischt werden. Petersilie, Koriander und Minze werden fein gehackt und untergehoben.

Die rote Zwiebel wird geschält und zerkleinert und im Anschluss in Olivenöl glasig gedünstet.  Nun alle Zutaten in der Schüssel vermengen und nochmals abschmecken – Couscous nimmt sehr viel Geschmack auf! Um die kräftige orientalische Note zu erhalten muss gut abgeschmeckt werden!

Wenn alles gut vermengt ist, noch den Käse zerbröseln und über den Salat verteilen. Wir haben zusätzlich noch geröstete Pinienkerne untergehoben – bonne appétit wünscht (das)maroniii

3 Kommentare zu „(Veganer) Couscous-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s